Xbox One X – Unterschiede zur Vorgängerkonsole Xbox One S und Xbox One



Die Xbox One X erscheint am 7. November 2017. Sie ist dann die leistungsstärkste Konsole der Welt (mit 6 Teraflops und eigenem Dampfkammer-Kühlsystem).
Jetzt könnt ihr die neue Xbox One X endlich vorbestellen. Zum Release gibt es eine limitierte Project Scorpio Edition  der Xbox One X für 499€.

 

Im Vergleich:
Xbox One – 1,3 Teraflops
PS4 – 1,8 Teraflops
PS4 Pro – 4,2 Teraflops
Xbox One X – 6 Teraflops

 

Xbox One X – Project Scorpio Edition vorbestellen – Amazon
Xbox One X – Project Scorpio Edition vorbestellen – MediaMarkt
Xbox One X – Project Scorpio Edition vorbestellen – Saturn

 

 

 

Technische Daten im Vergleich:

Xbox One X Xbox One X Xbox One
Xbox One X bei Amazon Xbox One S bei Amazon Xbox One bei Amazon
CPU Custom CPU @ 2.3 GHz, 8 cores Custom Jaguar CPU @ 1.75GHz, 8 cores Custom Jaguar CPU @ 1.75GHz, 8 cores
GPU Custom GPU @ 1.172 GHz, 40 CUs, Polaris features, 6.0 TFLOPS Custom GPU @ 914 MHz, 12 CUs, 1.4 TFLOPS Custom GPU @ 853 MHz, 12 CUs, 1.3 TFLOPS
RAM 12GB DDR5 (326GB/s) 8GB 8GB
HDD 1TB HDD 500GB / 1TB / 2TB HDD 500GB / 1TB HDD
Laufwerk 4K UHD Blu-ray 4K UHD Blu-ray Blu-ray
Abmessungen 30cm x 24cm x 6cm 29.5cm x 23cm x 6.5cm 34.3cm x 26.3cm 8cm
Gewicht 8.4lbs 6.4lbs 7.8lbs
Auflösung 2160p @ 60Hz 2160p @ 60Hz 1080p @ 60Hz
Leistungsaufnahme 245W, Internal 120W, Internal 220W, External
  •  
  •  
  •